• Home
  • /
  • Videokonferenz ohne Installation

Videokonferenz ohne Installation - sicher auf Servern in Deutschland

Wie einfach und bequem wäre für dein Kunden eine Teilnahme an einer Videokonferenz ohne Installation irgendeiner zusätzlichen Software? Die Teilnehmer geben einfach die Adresse zum Online-Konferenzraum im Browser ein und nehmen sofort am Meeting teil. 

Geht nicht?

Doch das geht - mit einem Videokonferenzsystem auf deutschen Servern.

Server in Deutschland

Unsere Server stehen in Deutschland sind in zertifizierten Rechenzentren untergebracht. 

verschlüsselte Verbindung

Die Videokonferenzen laufen über eine sichere Verbindung und werden nicht gespeichert.

Datenschutzkonform

Die Server sind verschlüsselt und auch unsere Administratoren haben keinerlei Zugang zu deinen wertvollen Daten.

Videokonferenz

Das Team von ALSA digital arbeitet schon immer an verschiedenen Orten. Trotzdem ist eine schnelle und direkte Kommunikation für uns sehr wichtig.  Durch Corona hat sich das natürlich noch verstärkt, so dass wir unsere persönlichen Meetings auf ein Minimum reduzieren oder sogar zeitweise ganz einstellen mussten. 

Wir haben uns gefragt, wie wir miteinander sicher und zuverlässig kommunizieren können. 

Uns ist bekannt, dass Zoom, Skype und Google Meet den Datenschutz nicht sehr genau nehmen. Und das nicht erst, seitdem die Berliner Datenschutzbeauftragte Maja Smoltczyk die Anbieter von Videokonferenz Software geprüft hat. In ihrem Bericht vom Juli 2020 wurden diese Systeme zum Beispiel mit einer "roten Ampel" versehen. Die mit einer "roten" Ampel versehenen Anbieter bieten zwar technisch ausgereifte Lösungen an, erfüllen jedoch die datenschutzrechtlichen Anforderungen bisher nicht.

Somit kam keines der genannten Systeme für uns in Frage. Nach kurzer Suche haben wir uns für die sichere und quelloffene Software "Jitsi Meet" entschieden. Jitsi Meet ist eine hervorragende Software, da man sie individuell auf das Firmendesign anpassen kann. Das Branding war neben der hohen Sicherheit ausschlaggebend für unsere Entscheidung.

Mit Kunden können wir sofort kommunizieren, weil Nutzer an der Videokonferenz teilnehmen können, ohne Installation einer weiteren Software vornehmen zu müssen. 

Wir möchten die sichere Kommunikation per Videokonferenz mit unserem Branding nicht mehr missen!

Das Problem mit Videokonferenzsoftware

Wenn du Videokonferenzen via Zoom, Skype, Google oder Teams halten, so sind diese nicht datenschutzkonform. Außerdem werden Daten auf amerikanischen Servern gespeichert und können ausgelesen werden.

Geschäftsgeheimnisse sind weder sicher, noch kannst du gegen eine mögliche Auswertung vorgehen. 


Die Lösung, um schnell und einfach mit deinem Team oder Kunden kommunizieren.

Wir bieten dir sichere, verschlüsselte Videokonferenzen mit deinem Branding an. Nutzer können die Videokonferenz ohne Installation von Software nutzen. Nutzer brauchen sich auch nicht zu registrieren.

  • Serverstandort Deutschland
  • verschlüsselter Datenübertragung
  •  Datenschutzkonform nach DSGVO
  • Ihre eigenes Branding

Die Videokonferenzen nutzen die zu 100% open source Software Jitsi. Somit ist absolute Transparenz gegeben. Die Konferenzen werden nicht aufgezeichnet. Es besteht keine Möglichkeit, eine Aufzeichnung mit der Jitsi Software vorzunehmen.

Videokonferenz ohne Installation
  • teilen Desktop (screen sharing) und Präsentationen
  •  benutze eine einfache, benutzerdefinierte URL
  • tauschen Nachrichten im Chat aus
  • nutze die Lobby, und lasse die Teilnehmer kontrolliert in den Videochat 


Videokonferenz für Unternehmen

Videokonferenz

ideal für kleine Unternehmen, Trainer, Coaches, Berater

  • Jitsi Meet auf Server in Deutschland
  • keine Datenspeicherung
  • incl. Lobby, screen sharing, Chat und mehr
  • Branding gegen Aufpreis möglich (59 €)
  • 14 Tage Testphase (ohne Branding)

 19,90/mtl

zzgl. einmalig 59 € Anpassung des Layouts (Branding)

Du hast Fragen oder Anregungen?

Wir freuen uns auf deine Mitteilung.

0 of 350