• Home
  • /
  • SEO für E-Commerce
Simone Sarodnick
veröffentlicht am: 26. April 2021

letztes Update:      2. August 2021


SEO für E-Commerce ist absolut grundlegend und fundamental.  SEO ist natürlich für alle sehr wichtig, besonders aber der E-Commerce lebt von einer optimalen Positionierung bei den Suchmaschinen. 

Du betreibst einen Onlineshop und bist damit aber bei Google oder anderen Suchmaschinen noch nicht so richtig sichtbar? Google zeigt die Websites deiner Wettbewerber vor deiner Site? Möchtest du endlich, dass du besser bei Google gefunden wirst?

Dann habe ich verschiedene Lösungen für dich!

Google My Business

Als erstes sollte du dich um deinen Eintrag bei Google My Business kümmern. Der Eintrag bei Google My Business ist einfach, kostenlos und gut zu bearbeiten. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um ein Produkt von Google. Deshalb liebt Google diesen Eintrag so sehr. Wenn du einen guten und gepflegten Eintrag hast, so stärkt dies deine Repuation und deine Sichtbarkeit.

Stärke die Sichtbarkeit deiner Website durch einen ansprechenden Eintrag bei Google My Business und eine Markierung bei Google Maps.

Ich habe ein Onlinevideo für dich vorbereitet. In dem Video erkläre ich dir Schritt für Schritt, wie du den Eintrag bei bei Google My Business anlegst.

Mit der Anleitung kannst du noch heute starten. Damit hast du den ersten Schritt bei SEO für dein E-Commerce gemacht.

Du kannst natürlich noch mehr machen, als nur den Eintrag bei  Google My Business. Die nächsten Schritte tragen ebenfalls dazu bei, deine Sichtbarkeit bei Google zu erhöhen.

SEO für E-Commerce

 Stärke das Ranking bei Google 

Wenn du ein E-Commerce betreibst, willst du sicherlich nicht nur in deiner Stadt gefunden werden. Dein Ziel muss der Platz 1 bei Google sein. Das garantiert dir die höchsten Zugriffsraten und somit mehr potentielle Kunden auf deiner Website. 

Versuche, deine Website oder einzelne Webseiten auf einen längeren Suchbegriff zu optimieren. Was meine ich damit? Ich meine damit beispielsweise die Wortkombination "deinBusiness" und "dein Fachgebiet" . 

Konkret kann das so aussehen: "Schmuck aus Silber" oder "Online Shop  für Modeschmuck".

Zugegeben, der Begriff  "Schmuck aus Silber" ist immer noch recht allgemein. Bestimmt hast du dich auf ein bestimmtes Gebiet spezialisiert und hast Expertenstatus. Dann ist es sinnvoll, du verwendest den spezialisierten Begriff oder erweiterst ihn noch um deine Stadt.

Erweitere "Schmuck aus Silber" zu "handgefertigter Schmuck aus Silber". 

Aus "Schmuck aus Silber"  wird "Düsseldorfer Silberschmuck".

Oder Du verbindest alles und schreibst "handgefertigter Silberschmuck aus Düsseldorf".

Du bist dir unsicher, wie du das alles machen sollst?

Die richtige Herangehensweise und die ideale SEO Strategie für  E-Commerce ich gerne mit dir in einem persönlichen Gespräch. 


Kontaktiere mich einfach:

0 of 500



Schalte Google Ads

Dir sollte bewusst sein, dass die oben beschriebenen Maßnahmen zu SEO für dich zu langsam sein können. Wahrscheinlich benötigst du etwas Geduld, bis Google deine Webseite richtig gut rankt.

Für kurzfristige Ergebnisse empfehle ich dir, Google Ads zu schalten. Google Ads sind Anzeigen, die VOR den ersten Suchergebnissen bei Google stehen. Sie sind mit dem Wort "Anzeige" gekennzeichnet. Du kannst gerne einmal darauf achten, ob vielleicht Wettbewerber von dir bereits Anzeigen schalten. Wenn ja, solltest du unter Umständen ebenfalls Anzeigen schalten.

Es ist sinnvoll, bereits eine SEO optimierte Webseite zu haben, bevor du Google Ads schaltest. Google bewertet deine Website nach Qualität. Je besser die Qualität deiner Website, desto geringer ist der Preis, den du für die Anzeigen bezahlen muss. Dadurch kannst du dein Google Ads unterstützend einsetzen und du nutzt dein Werbebudget effizient.

Für die Google Ads Anzeigen ermittle ich die Keywords, für die du mit einer Anzeige ausgespielt wirst. 

Dazu brauche ich die Anzeigentexte und die Höhe deines Ads Budgets.

Dann können wir innerhalb weniger Tage starten.

Ruf einfach an +49 211 545 70 860

(werktags zwischen 10:00 und 16:00)

Autor

Simone Sarodnick

Simone Sarodnick unterstützt seit 2017 Unternehmen erfolgreich dabei, bei Google in den Top 10 sichtbar zu sein. Sie ist von der IHK zertifizierte SEO/SEA-Managerin. Ihr Wissen teilt sie außerdem in SEO-Workshops und als Speakerin zum Thema SEO.